Magne Furuholmen

Filip Clements in Papas Fußstapfen

Mit seiner Band „The Nowes“ tritt Filip Clements Furuholmen in die Fußstapfen seines berühmten Vaters. Aber er ist nicht der einzige a-ha-Spross, der versucht seinen Weg in der Musikwelt zu gehen. Auch Tomine, die älteste Tochter von Morten, ist durch verschiedene TV-Musikformate und Kooperationen bereits einem größeren norwegischen Publikum bekannt. Die neue Single „Think of you as an asset“ von The Nowes könnt ihr euch seit gestern über Spotify anhören. Oder

Magne eröffnet seinen Skulpturenpark

Zwei Jahre haben die Arbeiten gedauert, nun hat Magne den größten Skulpturenpark aus Keramik auf der Halbinsel Fornebu der Gemeinde Bærum eröffnet. Die Planungen waren zwar bereits im Herbst des vergangenen Jahres abgeschlossen, doch kam es unter anderem durch weitere Bestellungen von Skulpturen zu Verzögerungen. Alle Arbeiten wurden in der Tommerup Keramiske Værksted [Tommerup Keramik-Werkstatt] ausgeführt. Wichtig war Magne bei der Schaffung des Parks, dass die Keramiken einen Kontrast zu der

Gumball 3000

Seit 1999 findet die Gumball 3000, eine Art Autorallye durch mehrere Länder, jährlich statt. In diesem Jahr wurde am 18. Mai in Kopenhagen gestartet. Bei der Fahrt durch Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Polen, Österreich, Italien und Manaco war dieses Mal auch Magne mit von der Partie und gewann am Ende mit seinem Team 43 den „GumBall Ambassadors“ Preis.

Magne demonstriert für Museumsbau

Eigentlich sollte für den expressionistischen Maler Edvard Munch ein neues Museum in Bjørvika gebaut werden. Doch alle bisherigen Baupläne wurden gestoppt und verschiedene Alternativen geprüft. Nun nahmen gestern Abend 400 – 500 Menschen an einem großen Fackelzug teil, um für den Bau des neuen Museums zu demonstrieren. Auch Magne nahm an diesem Abend. Ich bin für Munch und diese Sache hat sich leider festgefahren und ist verworren. Es ist frustrierend zu

Kostenloses Apparatjik-Konzert

Magne wird am morgigen Samstag bei der Eröffnung des neuen Astrup Fearnley Museums in Oslo mit seiner Band Apparatjik auftreten. Es ist wichtig zu betonen, dass dies kein Konzert für die Elite ist, sondern ein kostenloses Konzert für die Leute aus Oslo und jeden anderen. Wir haben jede Menge Geräusche kreiert, es ist also kein Teil dieser piekfeinen Eröffnungszeremonien. Magne Furuholmen

Finale bei "The Voice" Norwegen

Am kommenden Freitag, den 25. Mai, ist es endlich soweit. In Norwegen steht das Finale von „The Voice“ an. Von jedem Juror ist noch ein Kandidat im Rennen. Aus Magnes Team wird der 23jährige Martin Halla antreten. Im Halbfinal sang er den Song „Release me“ von Oh Laura. Magnes anschließender Kommentar war ein großes Kompliment: Das letzte Mal, dass ich solch eine Stimme erlebte, die das Unmögliche möglich machte, war bei

Magne als Juror bei "The Voice"

Heute startet in Norwegen „The Voice“. Zu den dortigen Juroren und Mentoren gehören Sondre Lerche, Hanne Sørvaag, Yosef Wolde-Mariam und Magne Furuholmen, der schnell innerhalb der Gruppe so etwas wie eine Vaterrolle eingenommen hat. Ich habe Lust meine Erfahrungen zu teilen. Magne Furuholmen Durch a-ha verfügt Magne sicher über mehr Erfahrung in der Musik-Branche und dem internationalen Fahrwasser, als die Anderen. Und diese Erfahrung möchte Magne nutzen. Wenn er es mit

Magne über "The Voice"

Magne wird im kommenden Frühjahr als Mentor und Juror bei „The Voice“ auf TV2 mitwirken. Bereits bei der amerikanischen Ausgabe konnte sich der Keyboarder und Songwriter ein Bild von dem Format machen, als er gebeten wurde den Siegersong zu schreiben. Aber vor allem die Tatsache, dass es allein auf die Stimme der Kandidaten ankommt, überzeugte ihn. Zumal vor knapp 30 Jahren auf ähnliche Weise a-ha entstanden sind. Wir werden uns im

Magne als Juror und Mentor

Norwegens neue Castingshow verpflichtet Magne. „The Voice“ ist eine neuartige Castingshow, die erstmals im Herbst 2011 in Deutschland starten wird. Bei „The Voice of Germany“ werden die Kandidaten allein an Hand ihrer stimmlichen Leistung beurteilt. Vier Juroren, die zudem auch Mentoren der Kandidaten werden, wählen in der sogenannten „Blind Audition“ für ihr Team Talente aus. In Deutschland werden dafür unter anderem Nena und Xavier Naidoo in der Jury sitzen. Auch nach

Magne auf der IAA

Magne verleiht Award an Nachhaltigkeitsprojekt. Vergangene Woche war Magne zu Besuch auf der IAA in Frankfurt. Dort gehörte er zu einer vierköpfigen Jury um Trendforscherin Lidewij Edelkoort, Graham Hill (treehugger.com) und der Smart-Chefin Dr. Annette Winkler. Verliehen wurde der „Smart Future Minds Award“, eine Initiative von Mercedes Benz. Dazu kamen alle elf Gewinner aus den Urban Stage Cities wie Mailand, Köln, Brüssel und Rom zusammen. Am Ende setzte sich das Projekt